Klinge

klinge

Klinge

Ausführung:

  • Setze dich bequem in den Schneidersitz (Lotussitz).
  • Beuge deine Ellbogen.
  • Hebe  sie in Schulterhöhe, so dass sich die Fingerspitzen berühren.
  • Ziehe die  Schulterblätter so weit zusammen, als wolltest du ein Blatt zwischen ihnen festhalten.
  • Dabei vergrößert sich der Abstand der Fingerspitzen. Die Ellbogen und Unterarme bleiben aber unbedingt gerade.
  • Verharre  so 5-10 Sekunden.
  • Komme  wieder langsam aus dieser Position und hebe  ein paar Mal die Schultern hoch.
  • Wiederhole  diese Asana drei- bis fünfmal.

Anmerkung:

  • Wenn du die Schulterblätter zusammen bringst, achte  auch auf deine  Schultern. Sie müssen unbedingt unten bleiben.
  • Eine wunderbare Asana für alle „Schreibtischtäter“.

Eine Asana für:

  • Erleichterung bei Schulter- und Gelenkbeschwerden
  • Förderung und Festigung der Brustmuskulatur
  • Entspannung der Schultermuskulatur und des oberen Rückens.
Text: Klinge ©mondyoga.de
Foto: Klinge ©mondyoga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen