Yoga im November – Der neue Übungsplan vom 01.11 – 30.11

kerze für yoga im November

Kerze (Sarvangasana)

Die Tage sind nun merklich kürzer geworden und leider auch kälter.
Vielleicht wisst ihr noch gar nicht, dass Yoga eure körpereigenen Abwehrkräfte stärken kann? Probiert es einmal aus! Ihr werdet sehen, dass ihr leichter durch die kalte Jahreszeit kommen werdet.
Falls euch bereits ein Schnupfen erwischt hat, empfehle ich euch die Wechselseitige Nasenatmung, damit eure Nase wieder schneller frei wird.

Und dafür gibt es denn neuen Übungsplan für den Monat November:

Yoga im November – Der neue Übungsplan

1. November Skorpion
2.-4. November Schütze
5.-6. November Steinbock
7.-8. November Wassermann
9.-11. November Fische
12.-13. November Widder
14.-15. November Stier, am 14. November haben wir Vollmond
16.-17. November Zwillinge
18.-19. November Krebs
20.-21. November Löwe
22.-23. November Jungfrau
24.-26. November Waage
27.-28. November Skorpion
29.-30. November Schütze, am 29. November haben wir Neumond

 

Sucht euch für jedes Mondzeichen an Hand des Links 4 oder 5 passende Asanas aus und führt sie konzentriert und vorsichtig aus. Bitte überanstrengt euch dabei nicht und akzeptiert die Grenzen, die euch euer Körper vorgibt.
Sobald ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst dabei auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Versucht möglichst, jeden Tag – am besten immer zum gleichen Zeitpunkt – die Übungen durchzuführen.

Der nächste Übungsplan wird Ende November erscheinen

Wer die Menschen so behandelt,
wie sie sind,
der macht sie damit schlechter.
Wer aber die Menschen so behandelt,
wie sie sein könnten,
der macht sie damit besser. (Johann Wolfgang von Goethe)

Foto: Kerze (Sarvangasana) ©mondyoga.de
Text: Yoga im November – Der neue Übungsplan vom 01.11 – 30.11 ©mondyoga.de
print
Stichworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ich muss dich darauf hinweisen, dass diese Seite - wie so viele andere auch, Cookies verwendet. Es passiert aber nix Schlimmes ;-) Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen