Yoga im Dezember – Der neue Übungsplan vom 01.12.-31.12

Baucheinzieher für yoga im dezember
Baucheinzieher (Uddiyana Bandha)

Zuallererst möchte ich euch erzählen, wie es mir bei dem Selbstexperiment: Eine Woche lang jeden Tag eine Minute lang bewusst atmen ergangen ist.
Natürlich achtet man bei seinen Yogaübungen immer mehr oder weniger bewusst auf die Atmung. Ansonsten nehme ich mir selten Zeit dafür – auch wenn eine Minute schnell vorbei ist. Daran ist letztendlich mein Selbstexperiment auch ein bisschen gescheitert, denn ich konnte oder wollte mir nicht immer diese Zeit nehmen – was eigentlich sehr schade ist.
Denn diese eine Minute Auszeit hat mir sehr gut getan. Ich konnte für eine Minute lang abschalten, mich zentrieren und irgendwie war das auch so ein bisschen wie Yoga – für den Geist.
Diese ganze Aktion hat mich aber tatsächlich sehr inspiriert und ich nehme mir fest vor, diese Atmungsminute wie eine zusätzliche Meditation in meinen Tagesablauf einzufügen.

Yoga im Dezember – der neue Übungsplan

1. Dezember Schütze
2.-3. Dezember Steinbock
4.-6. Dezember Wassermann
7.-8. Dezember Fische
9.-10. Dezember Widder
11.-12. Dezember Stier
13.-14. Dezember Zwillinge, am 14. Dezember haben wir Vollmond
15.-16. Dezember Krebs
17.-18. Dezember Löwe
19.-21. Dezember Jungfrau, am 21. Dezember ist Winter Tagundnachtgleiche und der kürzeste Tag des Jahres
22.-23. Dezember Waage
24.-26. Dezember Skorpion, Weihnachten!
27.-28. Dezember Schütze
29.-31. November Steinbock, am 29. Dezember haben wir Neumond

Sucht euch für jedes Mondzeichen an Hand des Links 4 oder 5 passende Asanas aus und führt sie konzentriert und vorsichtig aus. Bitte überanstrengt euch dabei nicht und akzeptiert die Grenzen, die euch euer Körper vorgibt.
Sobald ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst dabei auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Versucht möglichst, jeden Tag – am besten immer zum gleichen Zeitpunkt – die Übungen durchzuführen.

Der nächste Übungsplan wird Ende Dezember erscheinen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr!

Die Zukunft hat viele Namen.
Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare,
für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte,
für die Tapferen ist sie die Chance.
(Victor Hugo)

Bild: Baucheinzieher (Uddiyana Bandha) ©mondyoga.de
Text: Yoga im Dezember – Der neue Übungsplan vom 01.12.-31.12 ©mondyoga.de
print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.