Yoga im Mai – Der Übungsplan vom 01.05. – 31.05.

yoga im maiHallo, liebe Yogafreunde!

Der Mai ist doch der schönste Monat überhaupt, oder nicht?

Alles grünt und blüht, es ist warm – aber noch nicht allzu heiß. Es ist ein lieblicher Monat. Also genießen wir die kommenden Wochen, wir haben es uns schließlich verdient!

Und damit wir uns auch noch rundum wohl fühlen, habe ich hier den neuen Übungsplan für euch:

Yoga im Mai – Der neue Übungsplan

1.-2. Mai Krebs, in der Nacht zum 1. Mai feieren wir Walpurgisnacht oder Beltane
3.-4. Mai Löwe
5.-6. Mai Jungfrau, in der Morgendämmerung könnt ihr bei klarem Himmel heute und morgen vielleicht Sternschnuppen beobachten.
7.-9. Mai Waage
10.-11. Mai Skorpion, am 10. Mai haben wir Vollmond
12.-14. Mai Schütze
15.-16. Mai Steinbock
17.-19. Mai Wassermann
20.-21. Mai Fische
22.-23. Mai Widder
24.-25. Mai Stier, am 25. Mai haben wir Christi Himmelfahrt und Neumond
26.-27. Mai Zwillinge
28.-29. Mai Krebs
30.-31. Mai Löwe

Sucht euch für jedes Mondzeichen an Hand des Links 4 oder 5 passende Asanas aus und führt sie konzentriert und vorsichtig aus. Bitte überanstrengt euch dabei nicht und akzeptiert die Grenzen, die euch euer Körper vorgibt.
Sobald ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst dabei auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Versucht möglichst, jeden Tag – am besten immer zum gleichen Zeitpunkt – die Übungen durchzuführen.

Der nächste Übungsplan wird Ende Mai erscheinen

Wenn ich gefragt werde, was mir am besten gefallen hat, dann sage ich, das warst du. (Nicolas Cage in „Stadt der Engel“)

Foto: Baucheinzieher ©mondyoga.de
Text: Yoga im Mai – Der Übungsplan vom 01.05. – 31.05. ©mondyoga.de
print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.