Neue Perspektiven dank der Vimanasana – Die Asana des Monats

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:29. Januar 2023

Der Flieger oder Vimanasana Der Februar ist ein seltsamer Monat. Er kann noch so richtig kalt sein, weil er noch so halb im Winter steckt. Die Tage werden zwar merklich länger, aber wir haben noch keinen Frühling. Der kleine Wassermann in uns (wir beherbergen ja immer mehr oder weniger alle Sternzeichen in uns) will bereits mit den ersten tapferen Plänen beginnen. Oder er plant Pläne. Und damit wir dabei nicht den Überblick verlieren, beschäftigen wir uns mit der Vimanasana oder dem Flieger. Denn dank dieser Asana gewinnen wir neue Perspektiven. Neue Perspektiven dank…

WeiterlesenNeue Perspektiven dank der Vimanasana – Die Asana des Monats

Mond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Februar 2024

Organisation ist (fast) alles Der Mond im Steinbock beeinflusst Gelenke, Haut und Knochen und er reguliert den Stoffwechsel. Um eine Fastenkur zu beginnen, gibt es fast keinen günstigeren Mond, als den Steinbockmond, besonders bei abnehmenden Mond. Denn der Steinbock lässt uns mit alten Gewohnheiten brechen und schenkt uns Disziplin und Strenge. Der Steinbockmond ist gut für die Haut- und Nagelpflege und eignet sich sehr gut für das Zupfen der Augenbrauen und dem Entfernen jeglicher Sekundärbehaarung. Bei Vollmond freut sich unsere Haut aber auch über eine Feuchtigkeitsmaske. Nutze den organisierenden Steinbock und räume alles…

WeiterlesenMond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

Mond in der Jungfrau – Das disziplinierte Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. Oktober 2023

Alles im Griff Der Mond in der Jungfrau beeinflusst den gesamten Stoffwechsel und die Verdauungsorgane. Deswegen solltest du auch weiterhin auf eine ausgewogene und nicht belastende Ernährung achten. Kein Wunder, dass es nun sehr gut passen würde, eine Diät oder Fastenkur zu beginnen. Dabei kann dich ein Blutreinigungstee ganz prima unterstützen. Oder du kochst dir einen Ingwertee. Dafür schneidest du ein kleines Stück Ingwer in kleine Scheiben und übergießt sie mit etwas Zitronensaft mit heißem Wasser und lässt alles 5 - 10 Minuten ziehen. Natürlich werden dir die unten stehenden Asanas nun besonders…

WeiterlesenMond in der Jungfrau – Das disziplinierte Mondzeichen