Hoch hinaus mit Vimanasana, der Asana des Monats!

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. August 2022

Der Flieger (Vimanasana) bringt uns zu neuen Höhen Hast du es schon bemerkt? So langsam still und leise geht jetzt der Sommer vorbei. Mit all seinen schönen Sonnentagen, aber auch mit der allgemeinen Wasserknappheit, die wir inzwischen leider in Deutschland erleben. Und auch, wenn dies hier ein Yogablog ist, schadet es nicht, einmal über den Tellerrand blicken und über diese Probleme nachzudenken.Um uns einen Überblick zu verschaffen, begeben wir uns am besten hoch hinaus. Wir betrachten wir die ganz Angelegenheit einmal von oben und nehmen dafür den Flieger, die Vimanasana. Denn sie ist…

WeiterlesenHoch hinaus mit Vimanasana, der Asana des Monats!

Mond in den Fischen – Das empfindliche Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. August 2022

Der Mond in den Fischen beeinflusst die Knöchel, Füße und die Zehen. Da der Fischemond dem Element Wasser zugeordnet wird, eignet er sich hervorragend, um die Pflanzen in Haus und Garten zu gießen. Nur von Frisörbesuchen und dem Haarewaschen sollten wir nun absehen, die Haare würden stumpf und struppig werden. Der Fischemond macht uns sensibel und verletzlich und nimmt uns vielleicht sogar ein wenig den Boden unter den Füßen. An solchen Tagen ist es von Vorteil, wenn wir versuchen, uns ein wenig besser zu erden. Wenn es geht, sollten wir an Fischetagen barfuß…

WeiterlesenMond in den Fischen – Das empfindliche Mondzeichen
Barfuß, in Socken oder doch mit Schuhen Yoga üben?
Barfuß ist Yoga am besten!

Barfuß, in Socken oder doch mit Schuhen Yoga üben?

  • Beitrags-Kategorie:Yoga-Praxis
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. August 2020

Was trägt ihr beim Yoga eigentlich an den Füßen? Die echten Yoga-Profis tragen natürlich immer ....  keine Schuhe. Sie gehen barfuß. Tatsächlich ist das Barfußlaufen das Beste für unsere Fußgesundheit. Es macht die Haut an den Sohlen unempfindlich, wärmt auf Dauer sogar die Füße und ist somit auch gut für unser Immunsystem. An den Fußsohlen befinden sich etliche Endpunkte der Meridiane, die man beim Barfußlaufen stimuliert, ähnlich wie bei einer Fußreflexzonenmassage. Außerdem stärkt es unseren Rücken und den Bewegungsapparat und verhindert sogar Platt- und Senkfüße. Es gibt also etliche gute Gründe, möglichst viel…

WeiterlesenBarfuß, in Socken oder doch mit Schuhen Yoga üben?
Read more about the article Die Zehenbalance in der Hocke (Malasana) – Strafft den Po
Zehenbalance

Die Zehenbalance in der Hocke (Malasana) – Strafft den Po

  • Beitrags-Kategorie:Asanas
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. August 2020

Die Zehenbalance in der Hocke ist für junge Leute oder Kinder relativ leicht zu lernen. Wenn du aber schon ein wenig älter bist wirst du vielleicht einige Probleme damit haben, eine solche Haltung einzunehmen. Denn das viele Sitzen auf Stühlen lässt unsere Bänder und Muskeln in einer gewissen Weise verkümmern. Wenn ihr einmal Südostasien oder Afrika besucht habt, dann wisst ihr, dass die Menschen dort stundenlang in einer solchen Position sitzen können. Und sie können sogar arbeiten, ohne die Balance zu verlieren! Denn das einfach eine Frage der Übung. Und Yoga hilft dir…

WeiterlesenDie Zehenbalance in der Hocke (Malasana) – Strafft den Po