Flexibel werden und bleiben. Die Asana des Monats Februar 2022

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. Februar 2022

Im Februar wollen wir uns in Flexibilität üben! Lieber Yogi, liebe Yogini, Im Januar habe ich das Motto "Alte Gewohnheiten loslassen" ausgerufen. Aber was hilft uns bei einer solchen Aufgabe? Es ist ja nicht immer leicht, Gewohnheiten, die uns nicht mehr gut tun, zu erkennen. Und uns dann noch von ihnen zu verabschieden. Und etwas neues zu etablieren. Die Antwort ist ganz leicht: Wir müssen flexibel werden - und bleiben! Denn nichts auf dieser Welt ist wirklich ganz fest in Stein gemeißelt. Dabei hilft uns der Wassermann, das beherrschende Sternzeichen des Februar. Dieser…

WeiterlesenFlexibel werden und bleiben. Die Asana des Monats Februar 2022

Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. Oktober 2021

Hallo liebe/r Yogafreund/in, bitte nicht erschrecken! Ich bin mit der Asana des Monats Oktober 21 ein bisschen früh dran. Das kommt daher, dass ich den Sonntag als allgemeinen Veröffentlichungstag strikt einhalten möchte. Aber du kannst dich ja schon mal auf diesen stolzen und schönen Krieger vorbereiten! Diese Asana ist so vielseitig, wie kaum eine zweite und du darfst alle Variationen, zum Beispiel mit einer veränderten Haltung der Arme ausprobieren oder aber auch neue erfinden. Du wirst sehen, wie diese wunderbare Asana deinen Geist mit Stolz erfüllt. Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger…

WeiterlesenAsana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)

Asana des Monats Juni 2021: Haltungsgriff oder Kuhkopfstellung

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. Mai 2021

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Haltungsgriff oder Kuhkopfstellung (Gomukhasana) Hallo lieber Yogi und Yogini, auf meinem Instagram-Account habe ich in der letzten Woche gestanden, dass ich mit der Gomukhasana so gar nicht zurecht komme. Denn sie ist wirklich gar nicht so einfach. Aber dass ich dir diese Yogahaltung nun als Asana des Monats Juni 2021 aufbrumme, ist wirklich nicht böse gemeint. Aber ich finde, dass der Haltungsgriff oder Kuhkopfstellung sehr gut zu diesem Monat passt. Der Juni wird von dem Zeichen des Zwillings beeinflusst und dieser hat immer auch etwas mit unserer Schulterpartie und…

WeiterlesenAsana des Monats Juni 2021: Haltungsgriff oder Kuhkopfstellung

Die Asana des Monats Mai 2021: Der Fisch (Matsyasana)

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. April 2021

Die Asana des Monats Mai 2021 Hallo lieber Yogi und Yogini, wenn du gerade den Eindruck hast, dass hier auf dem Blog oder auf dem entsprechenden Instagram-Feed oder überhaupt auf all meinen Blogs, Feeds und was es sonst so alles gibt, nicht viel los ist - dann muss ich dir leider Recht geben. Ich hatte Anfang April einen Unfall. Und seitdem erhole ich mich von einer Operation und kuriere einen Oberschenkelhalsbruch aus. Das alles ist zwar nicht besonders schlimm, aber kraftraubend. Und deswegen fehlt mir die nötige Zeit und Muße zum Bloggen und…

WeiterlesenDie Asana des Monats Mai 2021: Der Fisch (Matsyasana)

Der Adler (Garudasana) – Neuzugang und Asana des Monats Juni

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. August 2020

Hallo liebe Yogafreunde, pünktlich zum 1. Juni gibt es wieder eine Asana des Monats. Und mit der Asana Der Adler habe ich sogar einen Neuzugang im Gepäck. Tatsächlich habe ich mich gefragt, warum ich diese Yogaübung nicht schon länger auf MondYoga eingeführt habe. Denn sie ist sehr wirkungsvoll und zugleich hilfreich, wenn du dich neu zentrieren und konzentrieren willst. (oder musst) Der Adler (Garudasana) - Neuzugang und Asana des Monats Juni Der Adler dehnt deine Wadenmuskulatur, hält deine Knöchel gelenkig, trainiert deinen Gleichgewichtssinn sowie deine Konzentration. Aber er dehnt und kräftigt auch deine…

WeiterlesenDer Adler (Garudasana) – Neuzugang und Asana des Monats Juni

Der Adler (Garudasana) – Kompetenz und Konzentration

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrag zuletzt geändert am:30. Mai 2020

Der Legende nach war Garud der Adler, der den hinduistischen Gott Vishnu durch die Lüfte trug. Für diese Aufgabe brauchte Garud nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Konzentration. Und die Kompetenz und Dienstbarkeit eines perfekten Chauffeurs. Keine Angst, du musst nun keinen Gott durch die Lüfte tragen, denn du trägst dich selbst. Der Adler (Garudasana) - So wird es gemacht: Stelle dich mit hüftbreit geöffneten Beinen hin, deine Schultern sind entspannt und dein Rücken ist gerade. Verlagere dein Gewicht auf dein linkes Bein und konzentriere dich auf dein Gleichgewicht Lege nun dein…

WeiterlesenDer Adler (Garudasana) – Kompetenz und Konzentration

Die Asana des Monats März 2020: Das Pendel – Einfach mal loslassen!

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. Februar 2020

Bitte nicht erschrecken! Ihr seid wirklich auf der Seite von MondYoga gelandet, auch wenn sie jetzt wieder einmal ein wenig anders aussieht. Ich musste auf die Schnelle ein anderes Theme einbauen, weil mir beim alten die Darstellung der Blogartikel nicht gefallen hat. Und bei der Gelegenheit habe ich im Kopfbereich noch ein wunderbares Foto eingebaut, was dem ganzen Auftritt eine ganz andere Optik verleiht. (Das Bild ist übrigens nicht von mir, im Impressum findet ihr einen Hinweis dazu) Aber nun zurück zu Yoga und zu der Asana des Monats. Die Asana des Monats…

WeiterlesenDie Asana des Monats März 2020: Das Pendel – Einfach mal loslassen!

Das Boot – Der Neuzugang bei den Asanas auf MondYoga

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. September 2019

Ich habe ja versprochen, dass ich ein paar neue Asanas vorbereitet habe. Und hier - taratataa - kommt das Boot oder Paripurna Navasana, wie diese Asana im Sanskrit heißt. Diese Asana war auch bislang für mich neu. Ich bin bislang in noch keinem Yogakurs gewesen, in dem sie gelehrt wurde. Dabei gehört sie tatsächlich auch zu den bekannteren Yogaübungen. Das Boot - Der Neuzugang bei den Asanas auf MondYoga Das Boot ist ein wahrer Alleskönner, ähnlich wie die Kerze oder der Kopfstand. Aber da sie von dir den kompletten Körpereinsatz fordert, ist sie…

WeiterlesenDas Boot – Der Neuzugang bei den Asanas auf MondYoga
Der Krieger (1)  (Virabhadrasana A) – Auf in den Kampf!
Der Krieger (1) Virabhadrasana (A)

Der Krieger (1) (Virabhadrasana A) – Auf in den Kampf!

  • Beitrags-Kategorie:Asanas
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. August 2021

Der Krieger (Virabhadrasana) hat natürlich nichts mit militärischen Interventionen zu tun. Aber er hilft dir, dich zu zentrieren, damit du dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst. Denn er öffnet deinen Brustkorb und lockert die Schultern, den Nacken, den Rücken und die Hüfte. Er ist außerdem eine gute Asana, wenn du deinen Beckenboden oder deine Beine zu stärken möchtest. Und er ist ein Bestandteil des Sonnengruß. Diese Asana wird in vielen Publikationen auch als Der Held bezeichnet und es gibt sie in mehreren Versionen. Ich stelle dir hier den Krieger 1 vor. Der Krieger…

WeiterlesenDer Krieger (1) (Virabhadrasana A) – Auf in den Kampf!