Meditieren lernen: 7 Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

meditieren lernen

Wenn man sich mit Yoga beschäftigt, kommt man um das Thema Meditation nicht vorbei. Denn die hauptsächlich körperliche Wirkung der einzelnen Asanas gehen Hand in Hand mit der absoluten Entspannung, die uns eine meditative Tiefenentspannung schenken kann. Und ganz selbstverständlich werden in den meisten Yoga-Kursen auch kleinere und größere Meditationen eingebaut. Meditation hat viele Gesichter. Ihr kennt vielleicht die klassische Variante oder aber auch geführte Meditationen. Es gibt aber auch eine Art „natürliche Meditation“, die wir ganz unbewusst praktizieren, wenn wir etwas ohne Ablenkung tun. Zum Beispiel beim Malen, Spazierengehen oder auch beim Geschirrspülen. Ich will euch heute ein paar…

weiterlesen

Meditation: Was ist das und wie wirkt das? Eine kurze Erklärung

Meditation

Als in den 80er Jahren eine wahre Esoterik-Welle über die westlichen Industrienationen schwappte, entdeckten wir alle nicht nur Spiritualität und Magie für uns, sondern auch fernöstliche Disziplinen, wie natürlich Yoga, aber auch die Meditation. Durch die Meditation erlebte ich schwere, aber auch sehr schöne Momente. Was ist Meditation? Der Begriff Meditation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie nachdenken, nachsinnen. Es handelt sich um eine spirituelle Praxis, die mehr oder weniger in allen Religionen praktiziert wird, oft aber anders benannt wird. Forscher haben herausgefunden, dass das regelmäßige Meditieren einen positiven Einfluss auf die Hirntätigkeit und auf das vegetative…

weiterlesen