Mond im Widder – Das planende Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. Oktober 2021

  Der Mond im Widder beeinflusst Kopf, Gehirn, Gesicht und Kreislauf. Deswegen neigen wir an diesem Mondzeichen manchmal zu Kopfschmerzen und fühlen uns von unserer Umwelt genervt. Hilfreich sind nun Kopfmassagen, Augenkompressen und ausreichende Flüssigkeitszufuhr, damit wir unsere neue Energie nicht für sinnlosen Ärger vergeuden. Auch eine entspannende Gesichtsmaske und/oder leichte klassische Musik tun uns in diesen Tagen gut. Und natürlich Spaziergänge an der frischen Luft, die den Kreislauf in Schwung bringen. Der Widdermond eignet sich übrigens sehr gut, um neue Pläne zu machen. (Auch wenn man sie dann am Jungfraumond wieder verwerfen…

WeiterlesenMond im Widder – Das planende Mondzeichen

Mond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. November 2020

Der Mond im Wassermann beeinflusst Knie, Unterschenkel und die Venen. Geht an die frische Luft, nach dem vorhergehenden Steinbockmond werden euch auch längere Wanderungen wieder gut bekommen! An Wassermanntagen sollte man seine Wohnung ordentlich durchlüften. Der Wassermannmond macht uns erfinderisch und regt uns zum Experimentieren an.  Ihr könntet zum Beispiel ein neues Kochrezept ausprobieren, es wird vielleicht besser angenommen werden, als an anderen Tagen. Oder ihr mistet in diesen Tagen eure Kleiderschränke aus. Vielleicht macht euch auch nun das Umstellen oder sogar die Neuanschaffung von Möbeln ganz besonders viel Freude. Der Wassermannmond eignet…

WeiterlesenMond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen

Mond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:23. November 2020

Der Mond im Steinbock beeinflusst Gelenke, Haut und Knochen und er reguliert den Stoffwechsel. Nutzt den organisierenden Steinbock und räumt alles auf: euren Schreibtisch, euer Haus, eure Gedanken. Der Steinbockmond ist gut für die Haut- und Nagelpflege. Der Steinbockmond eignet sich sehr gut für das Zupfen von Augenbrauen und dem Entfernen von anderer Körperbehaarung. Wie wäre es an Steinbock einmal mit einer Feuchtigkeitsmaske? Der Steinbockmond eignet sich immer hervorragend zum Unterzeichnen von Verträgen. Und auch Gartenarbeiten, und hier besonders das Jäten von Unkraut, gelingt an Steinbock. Um eine Fastenkur zu beginnen, gibt es…

WeiterlesenMond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

Mond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Oktober 2021

Der Mond im Skorpion beeinflusst die Sexualorgane, Blase und Harnleiter. Gerade an diesem Mondzeichen sollten wir auf genügende Flüssigkeitszufuhr achten und die Füße und den unteren Rücken warm halten. Auch vertragen wir an Skorpionmond Genussgifte, wie Alkohol und Nikotin nicht so gut, wie an anderen Tagen. Haltet an Skorpiontagen eure Füße und den unteren Rücken warm, vielleicht gönnt ihr euch ein Fußbad oder besucht die Badewanne. Apropos Füße: auch das Putzen von Lederschuhen gelingt an diesen Tagen besonders gut (Und das gilt im Übrigen auch für alle Lederwaren) Probiert doch einmal, warmes, abgekochtes…

WeiterlesenMond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen

Mond in der Waage – Das harmonische Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Oktober 2021

Der Mond in der Waage beeinflusst die gesamte Beckenregion mit Hüfte und Nieren. Der Waagemond stimmt uns einerseits harmonisch, steht aber auch immer im Zeichen des Wechsels. Wenn wir in unserer Wohnung etwas verändern wollen oder ganz einfach die Zimmerpflanzen umtopfen wollen, dann sollten wir uns an diesen Tagen die Zeit dafür nehmen. Waagetage sind gute Tage, um sich zu verabreden, alte und neue Freunde zu treffen und sich mal so richtig ausgiebig zu unterhalten. Denn der Waagemond stimmt uns zudem harmonisch. Haltet in diesen Tagen Nieren und Blase warm und achtet in…

WeiterlesenMond in der Waage – Das harmonische Mondzeichen

Mond im Krebs – Ein sehr sensibles Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. Oktober 2021

Der Mond im Krebs beeinflusst alle inneren Organe wie Magen, Lunge, Galle, Leber. Wenn sich der Mond im Krebs befindet reagieren wir oft übersensibel auf unsere inneren Vorgänge und auf unsere Umwelt. Achtet in diesen Tagen auf ausreichend viel Schlaf, wenn es euch von eurem Tagesablauf her möglich ist, solltet ihr euch auch tagsüber ausruhen.. Wenn es mit eurer Arbeit zu vereinbaren ist, könnt ihr euch auch ein Mittagsschläfchen gönnen. Bei dieser Gelegenheit könntet ihr auch noch einen Leberwickel machen, das wäre wirklich optimal. Achtet auch darauf, nicht allzu viel Kohlenhydrate zu euch…

WeiterlesenMond im Krebs – Ein sehr sensibles Mondzeichen