Mond im Widder – Planend und impulsiv

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. Oktober 2023

Die Reise beginnt immer mit dem Mond im Widder Der Mond im Widder beeinflusst Kopf, Gehirn, Gesicht und Kreislauf. Dazu kommt noch, dass uns dieses Mondzeichen zu impulsiven, oft aufbrausenden Handlungen verführt. Desweten neigen wir unter diesem Mondzeichen manchmal zu Kopfschmerzen. Und manchmal fühlen uns von unserer Umwelt genervt und sind einfach nur ungeduldig. Deswegen übe dich in Gleichmut, bleibe fair und verzichte auf den großen Rundumschlag. Hilfreich sind an diesen Tagen Kopfmassagen, Augenkompressen und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, damit wir unsere neugewonnene Energie nicht für sinnlosen Ärger vergeuden. Auch eine entspannende Gesichtsmaske und/oder…

WeiterlesenMond im Widder – Planend und impulsiv

Mond in den Fischen – Das empfindliche Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Februar 2024

Vorsicht! Verletzungsgefahr. Der Mond in den Fischen beeinflusst die Knöchel, Füße und die Zehen. Wenn es geht, sollten wir an Fischetagen barfuß laufen. Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe einen Barfußpfad oder ein Kneippbecken? Das würde dir nun gut tun. Auch ein Fußbad und ein Fußpeeling hilft uns an den Fischetagen. Für beides kann man spezielle Produkte verwenden oder einfach nur grobes Salz nehmen. Danach die Füße gut eincremen und Wollsocken darüber ziehen, bis die Creme vollständig eingezogen ist. An Fischetagen solltest du besonders darauf achten, wenig - oder wenn, dann…

WeiterlesenMond in den Fischen – Das empfindliche Mondzeichen

Mond im Schützen – Das erfolgreiche Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Februar 2024

Ziel, Satz, Sieg! Der Mond im Schützen beeinflusst die Oberschenkel und die Venen. Um deine Venen zu entlasten, könntest du abends auf dem Sofa mit ein paar Kissen deine Beine hochlagern und dabei abwechselnd die Zehen nach vorne und zurück strecken. Außerdem sind solche Tage sehr für eine Massage zur Muskellockerung geeignet. Besonders das Craniosakralgelenk samt Ischiasnerv könnte eine Extrabehandlung gebrauchen. Befindet sich der Mond im Schützen sprudelst du voller Schaffenskraft und erreichst deine Ziele mit Leichtigkeit. Der Schützemond hilft dir außerdem im Umgang mit anderen Menschen. Dadurch eignet er sich hervorragend für…

WeiterlesenMond im Schützen – Das erfolgreiche Mondzeichen

Mond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. Januar 2024

Weckt den Daniel Düsentrieb in uns Der Mond im Wassermann beeinflusst Knie, Unterschenkel und die Venen. Du solltest nun an die frische Luft gehen. Denn nach dem vorhergehenden Steinbockmond werden dir auch längere Wanderungen wieder gut bekommen. Der Wassermannmond macht uns erfinderisch und regt uns zum Experimentieren an. Neue Ideen im Beruf, bei der Kleidung oder ganz einfach in Form von Kochrezepten werden besser angenommen, als an anderen Tagen.  Aber bei aller Freude am Neuen solltest du nun besser nicht mit einer Diät beginnen. Nutze die Energie des Wassermanns, um einmal deine Wohnung…

WeiterlesenMond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen

Mond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:20. Februar 2024

Organisation ist (fast) alles Der Mond im Steinbock beeinflusst Gelenke, Haut und Knochen und er reguliert den Stoffwechsel. Um eine Fastenkur zu beginnen, gibt es fast keinen günstigeren Mond, als den Steinbockmond, besonders bei abnehmenden Mond. Denn der Steinbock lässt uns mit alten Gewohnheiten brechen und schenkt uns Disziplin und Strenge. Der Steinbockmond ist gut für die Haut- und Nagelpflege und eignet sich sehr gut für das Zupfen der Augenbrauen und dem Entfernen jeglicher Sekundärbehaarung. Bei Vollmond freut sich unsere Haut aber auch über eine Feuchtigkeitsmaske. Nutze den organisierenden Steinbock und räume alles…

WeiterlesenMond im Steinbock – Das gut organisierte Mondzeichen

Mond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. Januar 2024

Dunkel und geheimnisvoll Der Mond im Skorpion beeinflusst die Sexualorgane, Blase und Harnleiter. Wie am vorangegangenen Waagemond achten wir weiterhin auf genügende Flüssigkeitszufuhr achten und halten die Füße und den unteren Rücken warm. Auch vertragen wir an Skorpionmond Genussgifte, wie Alkohol und Nikotin noch schlechter, als an anderen Tagen. Als Alternative trinke doch einmal warmes, abgekochtes Wasser. Dieses Getränk wird auch als „Indischer Sekt“ bezeichnet und stammt aus dem Ayurveda, der indischen Heilslehre. Im Haushalt gelingt das Putzen von Lederschuhen und anderen Lederwaren besonders gut. Und wenn du im Garten oder im Blumentopf…

WeiterlesenMond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen

Mond in der Waage – Das harmonische Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. Januar 2024

Perfekte Harmonie Der Mond in der Waage beeinflusst die gesamte Beckenregion mit Hüfte und Nieren. Halte in diesen Tagen deine Nieren und Blase warm und achte darauf, ausreichend zu trinken. Dieses Thema wird dich auch noch während des Skorpionmonds verfolgen. Wenn du dir die Haare färben willst, wäre heute ein idealer Tag dafür. Die Haarfarbe wird lange halten und brilliant leuchten. Das gilt im Übrigen für alles, was mit Färben zu tun hat. Der Waagemond stimmt uns einerseits harmonisch, steht aber auch immer im Zeichen des Wechsels. Wenn du in deiner Wohnung etwas…

WeiterlesenMond in der Waage – Das harmonische Mondzeichen

Mond in der Jungfrau – Das disziplinierte Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. Oktober 2023

Alles im Griff Der Mond in der Jungfrau beeinflusst den gesamten Stoffwechsel und die Verdauungsorgane. Deswegen solltest du auch weiterhin auf eine ausgewogene und nicht belastende Ernährung achten. Kein Wunder, dass es nun sehr gut passen würde, eine Diät oder Fastenkur zu beginnen. Dabei kann dich ein Blutreinigungstee ganz prima unterstützen. Oder du kochst dir einen Ingwertee. Dafür schneidest du ein kleines Stück Ingwer in kleine Scheiben und übergießt sie mit etwas Zitronensaft mit heißem Wasser und lässt alles 5 - 10 Minuten ziehen. Natürlich werden dir die unten stehenden Asanas nun besonders…

WeiterlesenMond in der Jungfrau – Das disziplinierte Mondzeichen

Mond im Löwen – Ein Mondzeichen voller Energie

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. Oktober 2023

Wir sprudeln voller Energie! Der Mond im Löwen beeinflusst Herz, Kreislauf und den Blutdruck.An Löwetagen verträgt man fetthaltige Nahrung nicht so gut, wie an anderen Tagen. Deswegen üben wir heute zur Unterstützung des Fettstoffwechsels verstärkt die Bauchmuskeln.Bist du in deinem Alltag viel Stress ausgesetzt? Du solltest also besser auf dein Herz-Kreislauf-System achten. Denn gerade an Löwetagen überschätzen wir uns oft. Natürlich kann Yoga dir helfen, wieder zur Ruhe zu kommen. Löwetage sind die typischen Tage für einen Frisörbesuch. Wenn du nun keinen Termin bekommst, dann wären aber auch noch die kommenden Jungfrautage optimal.…

WeiterlesenMond im Löwen – Ein Mondzeichen voller Energie