Einmal im Monat stelle ich hier die Asana des Monats vor. Dabei wird auf eine spezielle Yogaübung vorgestellt, die das Thema des Mondzeichen wiedergibt. 

Frühjahrsputz mit der Reinigungsatmung! (Asana des Monats)

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. Februar 2024

*Der Artikel zum Thema Frühjahrsputz enthält Amazonlinks* Einmal alles durchlüften, bitte! Als Asana des Monats habe ich diesmal die Reinigungsatmung oder Kapalabhati gewählt. Aber genau genommen ist es keine Asana, sondern wieder einmal ein Pranayama.Wenn man es genau nimmt und diese Rubrik korrigieren möchte.Aber belassen wir es dabei und kümmern uns jetzt im beginnenden Frühling um einen ordentlichen Frühjahrsputz. Dabei können wir noch sitzen, entspannen und uns auf den Atem konzentrieren!Wo gibt es das sonst noch!Nun wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg mit der Asana oder dem Pranayama des Monats. Frühjahrsputz mit…

WeiterlesenFrühjahrsputz mit der Reinigungsatmung! (Asana des Monats)

Check die Basis, Yogi! Die Asana des Monats Februar

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:25. Januar 2024

In der Astrologie bedeutet das Sternzeichen der Fische das Ende des Jahreskreis im Zodiac. Pünktlich mit dem Frühlingsbeginn und dem Eintritt in das Zeichen des Widders geht dann das astrologische Jahr wieder von vorne los. Wenn eine Sache oder ein Zeitraum endet und ein neuer beginnt, ist es immer gut, sich einmal einen Überblick zu verschaffen. Wir wollen im Februar die Grundlage dafür bereiten. Und deswegen gilt nun das Motto: Check die Basis!

WeiterlesenCheck die Basis, Yogi! Die Asana des Monats Februar

Die innere Mitte stärken: die Pumpe (Urdhva Prasarita Padasana) macht’s!

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. November 2023

Im Monat Dezember befinden wir uns in der Vorweihnachtszeit. Und damit sind wir bereits beim traditionellen vorweihnachtlichen Stress. Je nachdem, wie oder was wir arbeiten, kommt vielleicht noch ein Jahresabschluss dazu oder andere Arbeiten, die nur am Ende des Jahres erledigt werden sollten. Kurzum: Die meisten von uns sind in den kommen vier Wochen mehr oder weniger am routieren. Aber genau dann, wenn der Trubel am schlimmsten ist, ist es wichtig, dass wir unsere innere Mitte finden. Und wenn wir sie haben, müssen wir sie stärken, damit sie uns nicht wieder abhanden kommt. (Die diesbezügliche Gelassenheit und Resilienz nämlich)

WeiterlesenDie innere Mitte stärken: die Pumpe (Urdhva Prasarita Padasana) macht’s!

Ausdauer: Die Heuschrecke (Salabhasana) als Asana des Monats

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:29. August 2023

Innerer Frieden, purer Genuss oder gute Laune - du musst zugeben, dass wir in unseren monatlichen Asanas viele Wellnessinhalten hatten. Und das ist auch ganz gut so und von mir aus könnte das auch so bleiben. Trotzdem benötigen wir auch noch andere Tugenden. Deswegen werden wir uns bis zum Ende des Jahres bemühen, die Disziplin in uns zu wecken. Dabei beginnen wir mit der Ausdauer. Und da passt die Heuschrecke wirklich wunderbar.

WeiterlesenAusdauer: Die Heuschrecke (Salabhasana) als Asana des Monats

Erste Hilfe für die Bikinifigur: Der Querbalken (Parighasana)

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:21. Juni 2023

So geht das mit dem Bikini! Ich weiß, diese ganze Sache mit der Bikinifigur samt Blitzdiät für den Sommer ist ein ganz großer Schmarrn. Und frauenfeindlich ist das alles noch dazu!Nach meiner Erfahrung braucht man für eine Bikinifigur lediglich zwei Dinge: einen Bikini eine Figur. Der Rest ist absolut zweitrangig. Die aktuelle Asana des Monats, der Querbalken oder Parighasana gilt als eine sehr figurfreundliche Asana. Aber es gibt noch haufenweise andere Gründe, warum du ihn üben solltest. Und darüber erzähle ich dir in diesem Artikel. Erste Hilfe für die Bikinifigur: Der Querbalken (Parighasana)…

WeiterlesenErste Hilfe für die Bikinifigur: Der Querbalken (Parighasana)