Deine Work-Life-Balance: Asana des Monats Mai

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:19. April 2022

Mit dieser Asana bringen wir im Mai unsere Work-Life-Balance ins richtige Gleichgewicht Lieber Yogi, liebe Yogini, Der Mai ist schon ein toller Monat! Die Sonne scheint (meistens), alles grünt und blüht (hoffentlich) und du sprudelst vor lauter Energie (bestimmt!). Das ganz Leben wird von der Fülle und der Lebensfreude draußen in der Natur angesteckt.Und das ist auch ganz prima so. Wichtig ist nur, dass du dabei nicht das richtige Gleichgewicht zwischen Arbeit und Leben - also deine Work-Life-Balance aus den Augen verlierst. Und dabei hilft dir unsere neue Asana des Monats, die Paripurna…

WeiterlesenDeine Work-Life-Balance: Asana des Monats Mai

Der Adler (Garudasana) – Neuzugang und Asana des Monats Juni

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:4. August 2020

Hallo liebe Yogafreunde, pünktlich zum 1. Juni gibt es wieder eine Asana des Monats. Und mit der Asana Der Adler habe ich sogar einen Neuzugang im Gepäck. Tatsächlich habe ich mich gefragt, warum ich diese Yogaübung nicht schon länger auf MondYoga eingeführt habe. Denn sie ist sehr wirkungsvoll und zugleich hilfreich, wenn du dich neu zentrieren und konzentrieren willst. (oder musst) Der Adler (Garudasana) - Neuzugang und Asana des Monats Juni Der Adler dehnt deine Wadenmuskulatur, hält deine Knöchel gelenkig, trainiert deinen Gleichgewichtssinn sowie deine Konzentration. Aber er dehnt und kräftigt auch deine…

WeiterlesenDer Adler (Garudasana) – Neuzugang und Asana des Monats Juni

Der Adler (Garudasana) – Kompetenz und Konzentration

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrag zuletzt geändert am:30. Mai 2020

Der Legende nach war Garud der Adler, der den hinduistischen Gott Vishnu durch die Lüfte trug. Für diese Aufgabe brauchte Garud nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Konzentration. Und die Kompetenz und Dienstbarkeit eines perfekten Chauffeurs. Keine Angst, du musst nun keinen Gott durch die Lüfte tragen, denn du trägst dich selbst. Der Adler (Garudasana) - So wird es gemacht: Stelle dich mit hüftbreit geöffneten Beinen hin, deine Schultern sind entspannt und dein Rücken ist gerade. Verlagere dein Gewicht auf dein linkes Bein und konzentriere dich auf dein Gleichgewicht Lege nun dein…

WeiterlesenDer Adler (Garudasana) – Kompetenz und Konzentration

Asana des Monats Februar 2020: Der Zehentwist samt einer Ergänzung

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:27. Februar 2020

Hallo liebe Yogafreunde, wie ist es euch denn mit der Asana des Monats Januar, der Zehenbalance ergangen? Ich gebe zu, dass auch ich meine Schwierigkeiten mit dieser Yogaübung gehabt habe. Aber ein Yogalehrer hat zu mir einmal gesagt, dass die Asanas, die man nicht mag, viel wichtiger für einen sind. Denn von denen, die man bereits gut beherrscht, lernt man nicht mehr so viel. Aber auch bei der Asana des Monats Februar 2020 wird es wieder um die Beine und die Zehen gehen. Denn dieser Monat steht im Zeichen des Wassermanns und zu…

WeiterlesenAsana des Monats Februar 2020: Der Zehentwist samt einer Ergänzung

Asana des Monats Dezember 2019: Der Baum (Vrksasana)

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:5. Dezember 2019

Als mir für die Asana des Monats Dezember der Baum in den Sinn kam, habe ich sofort an Tannenbäume und Weihnachtsbäume denken müssen. Diese Yogastellung passt zwar nicht nur zum Zeichen des Schützen, sondern überhaupt sehr gut in den Weihnachtsmonat und die Vorweihnachtszeit. Vielleicht habt ihr auch im Moment viel um die Ohren. Und in dem ganzen Weihnachtstrubel, dem ganzen Kommerz und Klingelingeling kann man schon einmal leicht den Boden unter den Füßen verlieren. Wir laufen Gefahr, aus dem Gleichgewicht, aus der Balance zu kommen und den Überblick zu verlieren. Diese Asana hilft…

WeiterlesenAsana des Monats Dezember 2019: Der Baum (Vrksasana)