Wechselseitige Nasenatmung – Asana des Monats November 2017
Wechselseitige Nasenatmung (Surya Bhedana Pranayama)

Wechselseitige Nasenatmung – Asana des Monats November 2017

Hallo liebe Yoga-Freunde! Mit dem November startet auch immer die Erkältungssaison. Deswegen stelle ich euch heute einmal als Asana des Monats die Wechselseitige Nasenatmung vor, denn sie ist eine echte Wunderwaffe. Sie bietet uns Erleichterung bei Schnupfen und erschwerter Nasenatmung. Sie kann aber auch gegen Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Stress und Heißhungerattacken helfen.  Leider habe ich für diese Asana kein Foto. Es ist auch nicht so einfach, sie mit einer Gliederpuppe ohne Nase darzustellen. Deswegen muss heute ein Bild herhalten, das eigentlich zu der Asana Der Berg gehört. Die Asana des Monats November 2017: Wechselseitige…

Weiterlesen

Meditation: Was ist das und wie wirkt das? Eine kurze Erklärung

Als in den 80er Jahren eine wahre Esoterik-Welle über die westlichen Industrienationen schwappte, entdeckten wir alle nicht nur Spiritualität und Magie für uns, sondern auch fernöstliche Disziplinen, wie natürlich Yoga, aber auch die Meditation. Durch die Meditation erlebte ich schwere, aber auch sehr schöne Momente. Was ist Meditation? Der Begriff Meditation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie nachdenken, nachsinnen. Es handelt sich um eine spirituelle Praxis, die mehr oder weniger in allen Religionen praktiziert wird, oft aber anders benannt wird. Forscher haben herausgefunden, dass das regelmäßige Meditieren einen positiven Einfluss…

Weiterlesen

Stressmanagment – Erste Hilfe gegen den Burnout

Die Zahlen sind wirklich alamierend: Über 40 Prozent aller Berufstätigen in Deutschland fühlen sich im Stress. Dabei können die Auslöser ganz unterschiedlich sein. Neben erhöhter Arbeitsbelastung zählen Probleme mit der Gesundheit, Schwierigkeiten in der Partnerschaft und Familie, Schicksalschläge, finanzielle Sorgen und mangelnder Schlaf zu den hauptsächlichen Stressfaktoren. Was bedeutet Stress überhaupt? Die Bezeichnung Stress kommt aus dem Englischen und bedeutet Druck oder Anspannung. Stress ist keine Erfindung der Neuzeit. Bei unseren Vorfahren hat Stress und die damit verbundene Adrenalinausschüttung dafür gesorgt, dass sie zum Beispiel möglichst schnell vor einem Säbelzahntiger davonlaufen konnten. Stress…

Weiterlesen
Menü schließen