Rock 'n' Roll - We Will Rock You, Yogi!

Rock ’n‘ Roll ist tatsächlich eine Yogaübung, ob du es nun glaubst oder nicht. Allerdings findet man sie in traditionellen Yoga-Schulen eher selten. Und ich vermute, dass sie nicht zu den Standart-Asanas gehört.
Versuche es mal mit dieser Übung und du wirst feststellen, wie wohltuend sie ist.
Und wie viel Spaß sie dir machen wird!

Rock ’n‘ Roll – so wird er ausgeführt:

 

  • Setze dich auf den Boden auf eine nicht zu harte Unterlage.
  • Die Knie sind zum Körper hin angezogen.
  • Umfasse  die Beine und falte die Hände unterhalb der Knie oder in den Kniekehlen.
  • Bringe den Kopf so nahe wie möglich an die Knie und lasse ihn während der Asana dort.
  • Deine Füße sind geschlossen, dein Rücken ist rund.
  • Nun lasse dich langsam und sanft nach hinten rollen, Wirbel für Wirbel.
  • Rolle langsam wieder vor und dann wieder zurück.
  • Atme beim Zurückrollen ein, beim Vorwärtsrollen wieder aus.
  • Rolle zwölfmal oder eine ganze Minute lang oder so lange, wie es für dich angenehm ist.

Anmerkung:

  • Achte auf eine weiche Unterlage und auf nicht störende Kleidung (zum Beispiel zu harte, feste BH-Verschlüsse)
  • Halte deinen Rücken rund und den Kopf an den Knien.
  • Rolle nicht zu schnell, sonst haust du dir den Kopf an den Knien an.
    Außerdem würde dies den Übungserfolg mindern.
  • Bleibe nach dieser Übung noch für eine Minute entspannt auf dem Rücken mit angewinkelten Beinen liegen.

Der Rock ’n‘ Roll ist eine Asana für:

  • Mehr Energie, besonders bei niedrigem Blutdruck
  • Eine biegsame und gelenkige Wirbelsäule
  • Stärkung der Bauchmuskulatur
  • Massage des Nackens und der Wirbelsäule
  • Anregung der inneren Organe
  • Förderung der Verdauung
  • Schenkt sehr viel gute Laune.

Kontraindikationen:

Diese Asana ist für Yogis gedacht, die einen gesunden Rücken haben. Solltest du akute Schmerzen haben oder gar unter einer Rückenverletzung leiden, dann ist diese Asana überhaupt nicht für dich geeignet.

Vorsicht bitte auch bei zu hohem Blutdruck!

Im Zweifelsfall frage bitte immer deinen Arzt oder Therapeuten.

Alle Fotos: Der Rock ’n‘ Roll – We Will Rock You, Yogi! ©mondyoga.de
Text: Der Rock ’n‘ Roll – We Will Rock You, Yogi! ©mondyoga.de

Zuletzt bearbeitet vor/am

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen