Mond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen

Zuletzt bearbeitet vor/am

mond im skorpionDer Mond im Skorpion beeinflusst die Sexualorgane, Blase und Harnleiter.

Gerade an diesem Mondzeichen sollten wir auf genügende Flüssigkeitszufuhr achten und die Füße und den unteren Rücken warm halten. Auch vertragen wir an Skorpionmond Genussgifte, wie Alkohol und Nikotin nicht so gut, wie an anderen Tagen.

Haltet an Skorpiontagen eure Füße und den unteren Rücken warm, vielleicht gönnt ihr euch ein Fußbad oder besucht die Badewanne. Apropos Füße: auch das Putzen von Lederschuhen gelingt an diesen Tagen besonders gut (Und das gilt im Übrigen auch für alle Lederwaren)

Probiert doch einmal, warmes, abgekochtes Wasser zu trinken –  auch als „Indischer Sekt“ bezeichnet. Diese Methode stammt aus dem Ayurveda, der indischen Heilslehre.

Wenn ihr eure außersinnliche Wahrnehmung schulen wollt, dann fangt nun damit an. Und wenn ihr im Garten oder im Blumentopf auf der Fensterbank Kräuter ansäen wollt, dann wäre nun die beste Zeit dafür.

Ansonsten eignet sich der Skorpionmond ganz hervorragend, um Liebesbeziehungen zu pflegen. Aber heiraten oder andere Verträge solltet ihr an Skorpiontagen besser nicht. Yoga im Skorpionmond

Der Mond im Skorpion passt zu folgenden Asanas:

Führt die Übungen bitte langsam und mit Bedacht aus und versucht nicht, schwierige Haltungen zu erzwingen.

 

Wer die Menschen so behandelt,
wie sie sind,
der macht sie damit schlechter.
Wer aber die Menschen so behandelt,
wie sie sein könnten,
der macht sie damit besser. (Johann Wolfgang von Goethe)

Wenn ihr die Asanas beendet habt, klopft euch leicht mit flachen Händen von oben nach unten und dann wieder von unten nach oben ab. Vergesst auch nicht die rückwärtigen Regionen.
Dies macht euch fit für den Tag oder für den Feierabend.

Diese Zusammenstellung von Asanas ist lediglich ein Vorschlag von mir und dient der Orientierung. Wenn du irgendeine dieser Übungen nicht machen kannst oder magst, dann lass sie einfach aus oder suche unter dem Punkt Alle Asanas nach einer Alternative.

Alle Bilder: Mond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen ©mondyoga.de
Text: Mond im Skorpion – Das geheimnisvolle Mondzeichen ©mondyoga.de
Summary
Mond im Skorpion - Das geheimnisvolle Mondzeichen
Article Name
Mond im Skorpion - Das geheimnisvolle Mondzeichen
Description
Der Mond im Skorpion beeinflusst die Sexualorgane, Blase und Harnleiter, Genussgifte, wie Alkohol und Nikotin werden nun schlechter vertragen
Author