knie

Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)

Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)

Hallo liebe/r Yogafreund/in, bitte nicht erschrecken! Ich bin mit der Asana des Monats Oktober 21 ein bisschen früh dran. Das kommt daher, dass ich den Sonntag als allgemeinen Veröffentlichungstag strikt einhalten möchte. Aber du kannst dich ja schon mal auf diesen stolzen und schönen Krieger vorbereiten! Diese Asana ist so vielseitig, wie kaum eine zweite …

Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana) Weiterlesen »

Der Stuhl Utkatasana als Asana des Monats Dezember 2020

Die Asana des Monats Dezember 2020: Der Stuhl (Utkatasana)

Lieber Yogi und Yogini,Diese Asana des Monats ist die letzte Asana in diesem Jahr! So schnell vergeht die Zeit – aber über das Jahr 2020 sagen ja viele, dass es gut ist, wenn es vorbei ist. Dieses Mal handelt es sich bei der Asana des Monats Dezember 2020 einmal wieder um einen Neuzugang. Denn schon …

Die Asana des Monats Dezember 2020: Der Stuhl (Utkatasana) Weiterlesen »

Die Asana des Monats Oktober 2020

Die Asana des Monats Oktober 2020 – Gespreizte Beinstreckung

Herzlich willkommen zur Asana des Monats Oktober 2020!Der September hat zwar noch ein paar Tage übrig. Abr ich möchte dir heute schon verraten, auf welche Asana wir uns in den nächsten Wochen konzentrieren wollen.Ich habe dafür Gespreizte Beinstreckung ausgesucht, die schon sehr lange bei MondYoga mit dabei ist. Aber bislang habe ich sie euch unter …

Die Asana des Monats Oktober 2020 – Gespreizte Beinstreckung Weiterlesen »

mond im wassermann

Mond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen

Der Mond im Wassermann beeinflusst Knie, Unterschenkel und die Venen. Geht an die frische Luft, nach dem vorhergehenden Steinbockmond werden euch auch längere Wanderungen wieder gut bekommen! An Wassermanntagen sollte man seine Wohnung ordentlich durchlüften. Der Wassermannmond macht uns erfinderisch und regt uns zum Experimentieren an.  Ihr könntet zum Beispiel ein neues Kochrezept ausprobieren, es …

Mond im Wassermann – Das erfinderische Mondzeichen Weiterlesen »

Die Gespreizte Beinstreckung (Prasarita Padottanasana) öffnet und dehnt das Becken

Die Gespreizte Beinstreckung (Upavistha Konasana)

Die Gespreizte Beinstreckung ist eine schöne Asana, wenn du dich auf die Knie- und Schenkelstreckung oder den Lotussitz vorbereiten möchtest. Sie streckt und öffnet den kompletten Beckenraum und lindert Kopfschmerzen. Die Gespreizte Beinstreckung – so wird sie ausgeführt: Setze dich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Spreize deine Beine so weit wie es geht auseinander. …

Die Gespreizte Beinstreckung (Upavistha Konasana) Weiterlesen »