Asana des Monats April 2020: Die Reinigungsatmung (Kapalabhati)

Herzlich willkommen zur Asana des Monats April 2020! Ich habe diesmal lange überlegt, auf welche Asana wir uns in diesem Monat konzentrieren sollten. Im Moment erleben wir schwere und sorgenvolle Zeiten. Die Corona-Krise wird uns noch weit über den April hinaus vor etliche Aufgaben stellen. Deswegen fiel meine Wahl diesmal auf die Reinigungsatmung - Kapalabhati. Das ist im Grunde keine Asana, sondern eine Pranayama, eine Atemübung. Sie ist leicht auszuführen und kann uns gerade jetzt unschätzbare Dienste erweisen. Asana des Monats April 2020: Die Reinigungsatmung (Kapalabhati) Wie das Pendel (Asana des Monats März)…

WeiterlesenAsana des Monats April 2020: Die Reinigungsatmung (Kapalabhati)

Mond im Krebs – Ein sehr sensibles Mondzeichen

  • Beitrags-Kategorie:Mondzeichen

Der Mond im Krebs beeinflusst alle inneren Organe wie Magen, Lunge, Galle, Leber. Wenn sich der Mond im Krebs befindet reagieren wir oft übersensibel auf unsere inneren Vorgänge und auf unsere Umwelt. Achtet in diesen Tagen auf ausreichend viel Schlaf, wenn es euch von eurem Tagesablauf her möglich ist, solltet ihr euch auch tagsüber ausruhen.. Wenn es mit eurer Arbeit zu vereinbaren ist, könnt ihr euch auch ein Mittagsschläfchen gönnen. Bei dieser Gelegenheit könntet ihr auch noch einen Leberwickel machen, das wäre wirklich optimal. Achtet auch darauf, nicht allzu viel Kohlenhydrate zu euch…

WeiterlesenMond im Krebs – Ein sehr sensibles Mondzeichen