Rückenschmerzen und Yoga – Tipps für dein Muskelgedächtnis
Rückenschmerzen und Yoga

Rückenschmerzen und Yoga – Tipps für dein Muskelgedächtnis

  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:8. Februar 2024

Leider gehören Rückenschmerzen zu den Volkskrankheiten in unserer modernen Welt. Und auch wir Yogis und Yoginis können davon sein Denn selbst wenn wir noch so fleißig und vernünftig und vorsichtig Yoga praktizieren, sind wir leider nicht automatisch immun gegen Probleme an der Wirbelsäule und ihrer umgebenden Muskulatur. Heute wird es auf MondYoga um Rückenschmerzen im allgemeinen und ganz im besonderen beim Yoga gehen.  Und ich zeige dir, was du dagegen tun kannst. Denn gerade mit Hilfe unseres Muskelgedächtnis kannst du auf diesem Gebiet viel erreichen.

WeiterlesenRückenschmerzen und Yoga – Tipps für dein Muskelgedächtnis
Sieben einfache Asanas für glückliche Hamstrings
Hamstrings - gedehnt und aktiviert und ... glücklich!

Sieben einfache Asanas für glückliche Hamstrings

  • Beitrags-Kategorie:Gesundheit
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:26. Oktober 2022

*Der Artikel zum Thema Sieben einfache Asanas für glückliche Hamstrings enthält Amazonlinks* Hamstrings - gedehnt und aktiviert und ... glücklich! Lieber Yogi, liebe Yogini,Weißt du eigentlich, wo sich aktuell deine Hamstrings befinden? Also:Diese dreiteilige Muskelgruppe befindet sich wie immer auf der Rückseite deiner Oberschenkel. Sie beinhaltet sehr viel Bindegewebe und ist unter anderem für das ordnungsgemäße Arbeiten der Hüft- und Kniegelenke verantwortlich. Und wie alle anderen Muskeln auch hat sie es gerne warm und gedehnt und aktiviert. Dann sind die Hamstrings glücklich. Warum sie glücklich sein sollten und wie du das machst, verrate…

WeiterlesenSieben einfache Asanas für glückliche Hamstrings

Muskelaufbau mit Yoga nach Rückenverletzungen – Meine Yoga-Routine

  • Beitrags-Kategorie:Yoga-Praxis
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:28. Mai 2019

Wenn ihr auch meinen Blog Sabienes TraumWelten kennt, habt ihr vielleicht mitbekommen, dass ich mir bei einem Unfall einen Wirbelbruch zugezogen habe. (Hier ein Nachtrag zu meinem Jahr mit den Titanstiften) Damals habe ich nach Krankenhaus, Reha und Physiotherapie lernen müssen, dass sich in einem solchen Fall die Rückenmuskulatur schneller abbaut, als sie wieder aufgebaut werden kann. Dies beeinträchtigte mich im Alltag natürlich sehr durch Schmerzen und schneller Ermüdung. Irgendwann war ich soweit und konnte vorsichtig ausprobieren, inwieweit mir Yoga beim Muskelaufbau helfen kann. Yoga zum Muskelaufbau Es gibt bestimmte Bewegungen, die ich…

WeiterlesenMuskelaufbau mit Yoga nach Rückenverletzungen – Meine Yoga-Routine