Juni 2018 – Übungsplan und DSGVO und Änderungen
Mondyoga im Juni 2018, DSGVO und Änderungen

Juni 2018 – Übungsplan und DSGVO und Änderungen

Hallo liebe Yogafreunde, Wenn ihr meinen Newsletter abonniert habt und euch der neue Übungsplan auf diesem Wege erreicht, dann geschieht das ein wenig illegal. Oder besser gesagt: Dieser Newsletter ist nicht konform der DSGO, als der unseligen Datenschutz-Grundverordnung, die ja seit heute in Kraft ist. Ich hätte euch eigentlich vorab eine Mail schreiben müssen, in der ihr bestätigt, dass ihr den Mondyoga-Newsletter weiterhin beziehen wollt. Und das, obwohl damit Cookies und eure Mailadresse gespeichert werden - irgendwo in diesem weltweiten Webdingens. Aber ich möchte mich aus Zeit- und Genervtheitsgründen nicht weiter mit dieser…

Weiterlesen
Die Asana des Monats Mai 2018: Der Brustexpander
Der Brustexpander als Asana des Monats Mai

Die Asana des Monats Mai 2018: Der Brustexpander

Hallo liebe Yoga-Freunde! Heute stelle ich euch als Asana des Monats den Brustexpander vor. Diese Asana gehört zu meinen Lieblingsübungen im Yoga, obwohl ich gar nicht sicher bin, ob es sich hierbei um eine klassische Yogaübung handelt. Zumindest habe ich keine Sanskritbezeichnung dafür finden können, wenn ihr mehr wisst, dann immer her mit den Informationen. Aber manchmal geht es gar nicht so sehr um die typischen Stellungen. Entscheidend beim Yoga ist auch immer die Art und Weise, wie man die Asanas ausführt: ruhig, bewusst und mit kontrollierter Atmung. Der Brustexpander öffnet den Brustkorb,…

Weiterlesen
Yoga im Wonnemonat – Der neue Übungsplan für Mai 2018 ist da!
Mondyoga im Wonnemonat Mai!

Yoga im Wonnemonat – Der neue Übungsplan für Mai 2018 ist da!

Hallo liebe Yogafreunde! Ist der Mai nicht ein superschöner Monat? Die beste Jahreszeit von allen? Zugegeben hat der Wonnemonat noch gar nicht richtig angefangen, aber die letzten Apriltage geben uns ja schon einen Vorgeschmack auf die kommenden Wochen. Und wir können nur hoffen, dass das geniale Wetter auch so bleibt und es nicht zu heiß oder zu kalt wird. Heute gibt es auch wieder einen neuen Übungsplan für euch. Ich hoffe, ihr seid weiterhin eifrig dabei und übt Yoga nach dem Prinzip des Mondyoga. Schließlich tut Yoga auch etwas Gutes für unsere Figur,…

Weiterlesen
Hase (Shashankasana) – Neuvorstellung und die Asana des Monats April
Hase (Shashankasana) als Asana des Monats April

Hase (Shashankasana) – Neuvorstellung und die Asana des Monats April

Hallo liebe Yogafreunde! Wie beim letzten Übungsplan versprochen stelle ich euch heute eine neue Asana namens Hase oder Shashankasana vor. Lasst euch bitte nicht von dem Bild abschrecken, diese Asana ist einfacher und bequemer, als sie zunächst (bei einer Gliederpuppe) aussieht. Ich habe sie selbst ganz neu entdeckt und übe sie nun seit fast zwei Wochen fast täglich. Sie ist wirklich eine Wohltat für eine verspannte Nacken- und Schultermuskulatur und tut etwas für unsere Konzentrationsfähigkeit. Wenn euch die momentan grassierende Frühjahrsmüdigkeit übermannen sollte, dann bringt euch diese einfache Asana wieder neuen Schwung! Hase…

Weiterlesen
Den Frühling begrüßen mit dem Übungsplan für April 2018
Wir begrüßen den Frühling!

Den Frühling begrüßen mit dem Übungsplan für April 2018

Hallo liebe Yogafreunde, natürlich ist es so, dass ich unmöglich alle Yoga-Asanas kennen kann und schon gar nicht deren unterschiedliche Bezeichnungen und Namen. Aber als ich zum Spaß nach einer Asana namens "Hase" gegoogelt habe, hat es mich schon sehr erstaunt, dass es diese Übung tatsächlich gibt! Wenn ich dazu komme, Fotos von dieser Asana anzufertigen, werde ich sie euch vielleicht sogar in der Asana des Monats vorstellen. Aber ich möchte euch nicht zu viel versprechen. Denn eigentlich freuen wir uns, die letzten kalten Tage hinter uns zu lassen und begrüßen ganz einfach…

Weiterlesen

Musik für Yoga – Meine Yoga-Playlist, meine Empfehlungen

Wie ist das bei euch? Hört ihr Musik, wenn ihr Yoga praktiziert oder wollt ihr dabei lieber auf eure inneren Vorgänge achten? Es gibt vieles, was dafür oder dagegen spricht, beim Yoga Musik zu hören. Puristen sind oft komplett gegen eine zusätzliche Beschallung. Andere sagen, dass viele Menschen durch geeignete Musik besser runterkommen können und sich leichter in die Entspannung begeben können. Ich bin der Meinung, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss. Genauso, wie jeder Mensch hier wohl seinen eigenen Geschmack in punkto Musik hat. Ich persönlich kann so ein bestimmtes…

Weiterlesen
Die Katzenstreckung als Asana des Monats im März 2018
Die Katzenstreckung kennt ihr wahrscheinlich schon von anderen Gelegenheiten

Die Katzenstreckung als Asana des Monats im März 2018

Hallo liebe Yogafreunde! Heute stelle ich euch als Asana des Monats März einmal eine Übung vor, die ihr wahrscheinlich so oder so ähnlich von anderen Gelegenheiten her kennt. Ich habe bislang die Katzenstreckung in der Schwangerschaftsgymnastik genauso erlebt, wie in der Rückenschule. Der einzige Unterschied zu Yoga ist der, dass ihr hier genauer auf eure Atmung und auf die Schönheit der Bewegung achten sollt. Ich spreche tatsächlich von der Schönheit der Bewegung! Und wenn ihr diese Asana perfekt ausführt, dann spürt ihr wahrscheinlich, was ich damit meine. Aber keine Angst, sie ist wirklich…

Weiterlesen
Yoga im Frühling: Der Übungsplan für März 2018 ist da!
Ein frühlingshafter Übungsplan im März 2018

Yoga im Frühling: Der Übungsplan für März 2018 ist da!

Während ich diesen Übungsplan schreibe, ist es noch Februar und es ist noch einmal winterlich kalt geworden. Aber der März trägt ja immer schon ein bisschen die Hoffnung auf den Frühling in sich, zumal wir in diesem Monat ja auch den Frühlingsanfang haben werden. Derweilen vertreiben wir uns die Zeit mit ein bisschen Yoga, was haltet ihr davon? Der Übungsplan für MondYoga im März 2018 1. März Löwe, heute ist der metereologische Frühlingsbeginn 2.-3. März Jungfrau, am 2. März haben wir einen Vollmond 4.-5. März Waage 6.-7. März Skorpion 8.-10. März Schütze 11.-12.…

Weiterlesen
Asana des Monats Februar: Arm- und Beinstreckung (Virabhadrasana)
Arm- und Beinstreckung (Virabhadrasana) ist die Asana des Monats Februar 2018

Asana des Monats Februar: Arm- und Beinstreckung (Virabhadrasana)

Hallo liebe Yoga-Freunde! Heute habe ich einmal wieder die Asana des Monats für euch herausgesucht. Meine Wahl fiel auf die Arm- und Beinstreckung (Virabhadrasana), eine Asana, die ich wirklich sehr schätze. Denn diese Übung trainiert sehr viele Funktionen, die im Alltag einfach verkümmern, besonders wenn wir viel am Schreibtisch sitzen. Wir strecken mit ihr unsere gesamte "Vorderfront" und die vordere Oberschenkelmuskulatur. Sie schult unser Gleichgewicht und damit auch unsere Konzentrationsfähigkeit und schenkt uns eine anmutige Bewegung. Achtet gerade bei dieser Asana besonders auf eure Atmung und wenn es euch möglich ist, führt sie…

Weiterlesen
Menü schließen