Alte Gewohnheiten loslassen – Die Asana des Monats Januar 2022

Im Januar verabschieden wir uns von alten Gewohnheiten Lieber Yogi, liebe Yogini,ich hoffe, dass du schöne Weihnachtsfeiertage erlebt hast und nun perfekt gerüstet in dieses neue, unbefleckte und blütenreine Jahr 2022 starten kannst. Der Januar hat ja eigentlich einen denkbar schlechten Ruf. Denn er gilt gemeinhein als der Monat, in dem man sich mit Neujahrsvorsätzen herumschlägt. Warum Neujahrsvorsätze überhaupt nicht funktionieren können, kannst du bitte in diesem Artikel auf meinem anderen Blog erfahren. In diesem Artikel habe ich aber auch erklärt, was du besser machen kannst, damit ein solches Vorhaben überhaupt eine Chance…

WeiterlesenAlte Gewohnheiten loslassen – Die Asana des Monats Januar 2022

Der Mondkalender 2022 ist da. Für dich kostenlos und unverbindlich!

Da ist er: Der Mondkalender 2022! Hallo lieber Yogi und Yogini!Es ist doch immer wieder schön und fast schon mit Erleichterung verbunden, wenn wir am Ende des Jahres einen neuen Kalender in der Hand halten können, oder? Irgendwie symbolisiert dies für mich, dass das Leben weitergeht. In einem neuen Jahr mit neuer Frische und Hoffnung. Und dies vermittelt natürlich auch dieser neue Mondkalender 2022! Und den kannst du dir in diesem Artikel gleich und sofort herunterladen. Aber erst gibts wie immer noch was zu lesen. Der Mondkalender 2022 ist da. Für dich kostenlos…

WeiterlesenDer Mondkalender 2022 ist da. Für dich kostenlos und unverbindlich!

Weihnachtsstress? Der Herabschauende Hund als Asana des Monats

Hallo und herzlich willkommen zur Asana des Monats! Bist du schon mitten im Weihnachtsstress? Backst du bereits seit Wochen Plätzchen und wickelst tonnenweise Geschenke ein? Ich hoffe einmal nicht! Aber leider geht es vielen von uns ganz anders. Und selbst, wenn man die Weihnachtsvorbereitungen vernünftig angeht, wird man irgendwann mehr oder weniger von der ganzen Aufregung und Arbeit angesteckt. Damit dir das nicht passiert - oder zu sehr schadet - empfehle ich dir, immer wieder Auszeiten einzulegen. Und ich empfehle dir diese Asana des Monats Dezember. Denn der Herabschauende Hund ist ein wahrer…

WeiterlesenWeihnachtsstress? Der Herabschauende Hund als Asana des Monats

Face Yoga – So einfach trainierst du mit Yoga deine Gesichtsmuskeln!

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Wahrscheinlich gehören unsere Gesichtsmuskeln zu der Muskelgruppe, der wir am wenigsten Beachtung schenken. Meistens führen wir kleine und größere Mimikfältchen und andere Anzeichen von Hautalterung auf mangelnde Pflege und schlechten Lebenswandel zurück. Und manchmal stimmt das auch. Andererseits hängen solche Probleme häufig mit einer unterentwickelten Muskulatur zusammen. Dabei kann auch im Gesicht ein achtsames Muskeltraining wie Yoga wahre Wunder bewirken! Denn Face Yoga sorgt für eine natürliche Aufpolsterung unserer Unterhaut und wirkt dadurch tausendmal besser, als jedes Botox oder Hyaloron dieser Welt.In diesem Artikel erkläre ich dir, was du…

WeiterlesenFace Yoga – So einfach trainierst du mit Yoga deine Gesichtsmuskeln!

Die Asana des Monats November 21: Die Totenstellung (Shavasana)

Ein kleines bisschen war ich bei der Wahl der Asana des Monats November 21 schon von dem Nimbus des Totenmonats November inspiriert - das gebe ich einmal zu. Dabei ist meiner Meinung nach der Name Totenstellung für diese Asana nicht ganz zutreffend. Diese Bezeichnung entspricht ungefähr der Übersetzung der Sanskrit-Bezeichnung Shavasana. Und mit Sicherheit bezieht sie sich auf die Körperhaltung, die wir einnehmen, wenn wir ganz flach auf dem Boden liegen. Noch vor wenigen Tagen konnte man hier diese Asana unter der Bezeichnung "Der Schwamm" finden. Da ich vor gefühlt 100 Jahren mit…

WeiterlesenDie Asana des Monats November 21: Die Totenstellung (Shavasana)

Yoga und Schnupfen: Asanas und Pranayamas zum Gesundwerden

*Dieser Artikel enthält Amazonlinks* Hallo liebe/r Yogafreund/in, Ist dir das auch schon mal passiert? Du planst beim Frühstück voller Motivation eine Stunde Yoga am Abend. Doch im Laufe Tages musst du feststellen, dass sich bei dir eine Erkältung eingenistet hat. Was nun? Yoga oder Sofa? Für was entscheidest du dich in einem solchen Fall? Passen Yoga und Schnupfen überhaupt zusammen? Gibt es vielleicht sogar Yogaübungen, die uns beim Gesundwerden helfen können?Passend zur herbstlichen Erkältungssaison wird es heute um diese Fragen gehen. Was habe ich eigentlich: Schnupfen oder Erkältung? Oder schlimmer? Bei einem Schnupfen…

WeiterlesenYoga und Schnupfen: Asanas und Pranayamas zum Gesundwerden

Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)

Hallo liebe/r Yogafreund/in, bitte nicht erschrecken! Ich bin mit der Asana des Monats Oktober 21 ein bisschen früh dran. Das kommt daher, dass ich den Sonntag als allgemeinen Veröffentlichungstag strikt einhalten möchte. Aber du kannst dich ja schon mal auf diesen stolzen und schönen Krieger vorbereiten! Diese Asana ist so vielseitig, wie kaum eine zweite und du darfst alle Variationen, zum Beispiel mit einer veränderten Haltung der Arme ausprobieren oder aber auch neue erfinden. Du wirst sehen, wie diese wunderbare Asana deinen Geist mit Stolz erfüllt. Asana des Monats Oktober 21: Der Krieger…

WeiterlesenAsana des Monats Oktober 21: Der Krieger (Virabhadrasana)
Die schönsten Meditations-Apps für dein Smartphone
Prima Alternative: Geführte Meditationen aus dem Smartphone

Die schönsten Meditations-Apps für dein Smartphone

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare

Prima Alternative: Geführte Meditationen aus dem Smartphone Hallo liebe/r Yogafreund/in, Yoga und Meditation gehören irgendwie zusammen und ergänzen sich in ihrer Wirkung auf unseren Körper und Geist ganz hervorragend. Und für alle Yogis und Yoginis, die sich mit einer Tiefenentspannung schwer tun, gibt es wunderbare Meditationsreisen und geführte Meditationen. Früher hat man sich dafür eine CD gekauft. Aber heutzutage haben diverse Meditations-Apps diesen Entspannungstechniken einen Zutritt in die moderne digitalisierte Welt ermöglicht. Davon kann man natürlich halten, was man will. Eine geführte Meditation vor Ort unter Anleitung eines Meditationslehrers kann ein unvergleichlich schönes…

WeiterlesenDie schönsten Meditations-Apps für dein Smartphone

Asana des Monats September 2021: Baucheinzieher (Uddiyana Bandha)

Räumt auf und massiert von innen und noch vieles mehr: Der Baucheinzieher! Hallo liebe/r Yogafreund/in, wenn du Yoga oder MondYoga schon etwas länger kennst, ist der Baucheinzieher oder Uddiyana Bandha bestimmt nicht mehr neu für dich. Aber wusstest du, dass diese Übung im Grunde keine typische Asana ist? Denn genau genommen gehört sie zu einer der vier Bandhas. Bandha ist ein Begriff aus dem Sanskrit und bedeutet Bindung. Bezogen auf Hatha Yoga heißt dies, dass hier durch das Zusammenziehen verschiedener Muskelgruppen die Energie im Körper gebündelt wird. Auf diese Weise kann man die…

WeiterlesenAsana des Monats September 2021: Baucheinzieher (Uddiyana Bandha)