Happy Baby schenkt Vertrauen – Asana des Monats April

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. März 2022

Trauen und Vertrauen Lieber Yogi, liebe Yogini,Bei der Asana des Monats März habe ich dich mit Hilfe der Kobra ermutigt, dass du dein Selbstbewusstsein stärkst und dich etwas traust. Manchmal wird man von den aktuellen Ereignissen einfach überrollt. Denn während ich damals diesen Artikel verfasst habe, begann der Krieg in der Ukraine. Und diese Auseinandersetzung hält uns leider nach wie vor in Atem. Denn die Auswirkungen und die Konsequenzen, die dieser Krieg hat, sind mehr als fatal. Was macht der kluge Yogi, wenn er sich mit einer Situation konfrontiert sieht, die er nicht…

WeiterlesenHappy Baby schenkt Vertrauen – Asana des Monats April

Weihnachtsstress? Der Herabschauende Hund als Asana des Monats

  • Beitrags-Kategorie:Asana des Monats
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. Februar 2022

Hallo und herzlich willkommen zur Asana des Monats! Bist du schon mitten im Weihnachtsstress? Backst du bereits seit Wochen Plätzchen und wickelst tonnenweise Geschenke ein? Ich hoffe einmal nicht! Aber leider geht es vielen von uns ganz anders. Und selbst, wenn man die Weihnachtsvorbereitungen vernünftig angeht, wird man irgendwann mehr oder weniger von der ganzen Aufregung und Arbeit angesteckt. Damit dir das nicht passiert - oder zu sehr schadet - empfehle ich dir, immer wieder Auszeiten einzulegen. Und ich empfehle dir diese Asana des Monats Dezember. Denn der Herabschauende Hund ist ein wahrer…

WeiterlesenWeihnachtsstress? Der Herabschauende Hund als Asana des Monats

Happy Baby (Ananda Balasana) – Der sanfte Hüftöffner

  • Beitrags-Kategorie:Asanas
  • Beitrag zuletzt geändert am:24. November 2021

Happy Baby oder Ananda Balasana Happy Baby war vielleicht die erste Yogaübung, die du jemals gemacht hast. Ganz von selbst und ohne zu wissen, was Yoga überhaupt ist. Du hast einfach deine Beinchen hochgestreckt und sie mit mit deinen Händchen festgehalten. Dir ging es gut, du warst glücklich und entspannt und hast nebenher auch noch dafür gesorgt, dass deine Hüfte gedehnt -"geöffnet"- bleibt.Und genau diese Form von Beweglichkeit wollen wir nun auch wieder lernen und beherrschen. Und inzwischen brauchen wir etwas mehr Anstrengung. Happy Baby (Ananda Balasana) - So wirds gemacht: Lege dich…

WeiterlesenHappy Baby (Ananda Balasana) – Der sanfte Hüftöffner
Read more about the article Der Herabschauende Hund (Adho Mukha Svanasana)
Der herabschauende Hund - Ausatmen

Der Herabschauende Hund (Adho Mukha Svanasana)

  • Beitrags-Kategorie:Asanas
  • Beitrag zuletzt geändert am:25. November 2021

Der Herabschauende Hund ist eine der populärsten Asanas, was vielleicht auch daran liegt, dass sie eine Haltung im Sonnengruß darstellt. Allerdings handelt es sich hier um eine Übung, die recht anspruchsvoll in der Ausführung ist. Aber keine Angst, ich zeige dir hier, wie es geht! Der Herabschauende Hund - so wird er ausgeführt: Knie dich auf den Boden. Die Hände liegen vor den Knien schulterbreit auseinander fest auf dem Boden. Die Finger sind gespreizt und liegen parallel zueinander. Die Knie liegen eine kleines bisschen hinter dem Becken auf dem Boden, die Füße stehen…

WeiterlesenDer Herabschauende Hund (Adho Mukha Svanasana)